Beauty Lounge - Ausstattung
   
  Themen
  Home
  Liebes Tagebuch...
  Gästebuch
  Über mich-Kontakt
  Meine Kreationen
  Schminke(n)
  => Ausstattung
  => Tipps und Tricks:
  Style-Stil
  Nägel und Co.

© Helen
"



Ausstattung:

Das sind nur die Dinge die es gibt, man muss das aber nicht alles haben



Anspitzer:
wozu wohl^^

Primer/Base:

damit der Lidschatten nicht verschmiert und auch da bleibt wo er hingehört und nicht nach einer Stunde in der Lidfalte hängt und damit die Farben kräftig bleiben.
(erhältlich zB bei douglas oder DM)
--> Ich habe eine Eye Base von BeYu...finde sie klasse =)



Pinsel:

 Kaschierungspinsel 
(
Fester, dünner Pinsel zum präzisen Auftragen von Make-up unter den Augen (Augenringe) – oder zum Abdecken von Hautunreinheiten)

Puderpinsel
(weicher,sanfter, großer Pinsel zum Auftragen von Puder)

Lidstrichpinsel
(kurze, flache Haare und abgerundete Spitze zum exakten und sehr feinen Auftragens des Lidstrichs)

Lidschattenpinsel
(weich, zum Auftragen von Puderlidschatten auf das Augenlid und die Lidfalte)

Smoky-Eye-look-Pinsel
wird nicht unbedingt benötigt
(spitz zulaufend, erlaubt optimale Schattierung)

Kabuki(-Gesichts)-Pinsel
ich liebe dieses Ding <3
(groß, weich, eignet sich gut zum Rouge, Puder oder generell zum Auftragen von mineralischer Kosmetik)

________________________________________
alle diese Pinsel findet ihr zB günstig auf
www.elf-kosmetik.de



Wimperntusche:

Je nachdem wie eure Wimpern sind oder wie ihr sie gerne hättet gibt es verschiedene Wimperntusche.
Ich probiere oft hin und her.
Ich tendiere mehr zu diesen Gummibürstchen, da sie meiner Meinung nach die Wimpern nicht verkleben.
Carbon Tec finde ich klasse, da es ein tief dunkles schwarz ist.

Je nachdem wie farbenfroh ihr seid gibt es auch farbige Wimperntusche.

ich habe:
braun - für natürliche Looks
schwarz - betont die Augen sehr
blau - strahlendes blau find ich klasse



Kajal und Eyeliner:

Ich persönlich tendiere mehr zu flüssig Eyeliner, als zu anderen.
Kajal benutze icha uch fast jeden Tag.
Beide produkte gibt es ins fast allen Farben.
Ich besitze meistens:

weiß - öffnet das Auge
braun - für natürlich warme Looks
blau - strahlend, betont meine blauen Augen
dunkelgrün - für viele Looks passend
schwarz - betont das Auge und umrandet es

außerdem gibt es tolle GLITZER - Eyeliner! =)
                                  (zB von essence)



Make up und Puder:

Je nach Hautton verschieden.
Lasst euch am besten beraten.

Ich kann billig Make up nicht so empfehlen.
Ich benutze lieber flüssig Make up als Creme.
Meiner Meinung nach lässt es sich besser auf der Haut verteilen und fleckt nicht.

Als Puder empfehle ich bei zu Unreinheiten neigender Haut:
antibakterielles Puder
zB Manhatten Clearface 2 in 1 powder & make up
--> trocken als Puder, feucht als Make up.
(gibts im Drogeriemarkt zB DM)




Rouge:/Bronzer:

Rouge und Bronzer gibt es in verschiedenen Rot- und Brauntönen.
Je nach dem welche Form dein Gesicht hat und wie auffällig du deine Wangen betonen willst,
solltest du die Farbe auswählen udn auch die Technik.

Es gibt auch sogeannte Farbpaletten.
Dort habt ihr gleich mehrere Farben auf einmal.
Teilweise kann man sichd ie Paletten selbst zusammenstellen oder im internet kaufen:
http://www.zoeva-shop.de/


Hier ein Auszug von einer Website:

  • Wenn Ihr Gesicht oval ist, dann verteilen Sie das Rouge flächig auf die äußeren Wangenknochen bis auf Höhe der Iris und verwischen es zum Haaransatz.
  • Bei einem rundlichen Gesicht kann mit Schattierungen etwas getrickst werden, um es schmaler wirken zu lassen. Noch vor dem Pudern wird mit einem dezenten Rouge eine Art Dreieck gezogen. Dabei wird der Pinsel am oberen Ende des Wangenknochens angesetzt und in Richtung der Nasenspitze gerade nach unten gezogen. Anschließend wird der Pinsel bis auf Höhe der Iris in Richtung Mund geführt und dann zum Ohrläppchen gezogen. Die Konturen werden leicht verwischt.
  • Ein sehr schmales Gesicht kann mit richtig plaziertem Rouge etwas breiter wirken. Der Pinsel wird auch hier am oberen Ende des Wangenknochens angesetzt und bis auf Höhe der Nasenspitze nach unten gezogen. Dann wird das Rouge so waagerecht wie möglich bis auf Höhe der Pupille aufgetragen. Die Konturen werden in Richtung des Haaransatzes verwischt.
  • Ähnelt das Gesicht einem Viereck, dann sollte die obere Gesichtspartie akzentuiert werden, um die Blicke vom markanten unteren Teil abzulenken. Die Stirn und das Kinn können Sie optisch verkleinern, indem Sie etwas Rouge auf die äußeren Stellen der Stirn und das Kinn gegeben.
  • Wenn Sie ein dreieckiges Gesicht gekonnt schminken wollen, dann bringen Sie das Rouge auf der breitesten Stelle der Wangenknochen auf und verwischen es nach unten, so dass es etwa auf der Höhe der äußeren Iris endet.



    Lidschatten:

    Lidschatten gibt es in allen Formen, Farben und Kreationen, ob mit Glitter oder ohne, ich finde Lidschatten ist ein Muss.

    Günstige Varianten sind zB die von essence, P2 usw. im Drogeriemarkt zu erhalten.

    Meine Lieblingsmarke ist MAC.
    Leider sind die Produkte sehr teuer und schwer zu bekommen, zB bei douglas.

    Farbpaletten gibt es zB 88er von Zoeva
    96er von Zoeva
    88er zum verblenden von Zoeva
    und die 120er von Manly.

    --> http://www.zoeva-shop.de/
    http://www.shades-of-pink.de/


    Lipgloss/Lippenstift:

    Generell sind für leute mit schmalen Lippen eher Lipglosse und für Leute mit vollen Lippen Lippenstifte besser geeignet.

    Diese gibts auch in vielen Farben und Kreationen.

    Ich habe immer eine knallige Farbe wie zB rot und eine dezente Farbe wie Pfirsich oder Rosé oder in der
    Naturfarbe meiner Lippen.



    Kunstwimpern:

    Egal ob Einzelwimpern oder Wimpernkranz.
    Kunstwimpern sind ein optischer Hingucker und betonen Augen sehr schön.
    Ein Wimpernkranz ist leicht selber anzukleben udn lässt sich abends auch leicht wieder lösen.
    (Packungsbeilage und Anleitung beachten)
    Auch hier gibt es verschiedene Farben, Formen, mit Extras wie Glitter, Strasssteinchen, Federn etx. oder schlicht und einfach.

    Mit einem Spezialkleber 
    (entweder in der Packung enthalten oder Nachzukaufen...
    WICHTIG: Nur Kleber der speziell zum Wimpernkleben ist benutzen!)
    lassen sich auch Federn am Wimpernrand befestigen.

    Strasssteinchen:

    Strasssteinchen gibt es zB bei essence.
    Damit lassen sich nicht nur Nägel bekleben sondern auch eure Augen.
    Bei besonderen Anlässen könnt ihr euch die selbstklebenden Steinchen auf die Wimpern, unter das Auge etc. kleben.
    (mehr dazu unter: Nägel und Co. -> Grundausstattung) 

Heute waren schon 1 Besucher (13 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"
Meine Tipps, Tricks und Kreationen